MobLab21X

  • 12/2/20 11:00 AM
  • Kirsten Oswald

Die Zukunft des öffentlichen Verkehrs und von Grossveranstaltungen

2. Dezember 2020, online

In seiner 5. Ausgabe schlägt MobLab in Zusammenarbeit mit login berufsbildung AG vor, zwei Hauptthemen zu vertiefen: die im digitalen Zeitalter erforderlichen Kompetenzen und eine Vision für die Zukunft der Mobilität. All dies in einem unsicheren und unvorhersehbaren globalen Kontext, der durch die gegenwärtige Pandemie gegeben ist. In der Annahme, dass die Pandemie unsere Mobilitätsmodelle in Frage stellen könnte, wird der neue Zyklus von Online-Events versuchen, Fragen zu beantworten wie: Welche Auswirkungen hat ein Pandemievirus auf das Verkehrssystem? Wie werden wir in Zukunft reisen? Welche Kernkompetenzen werden für zukünftige Mobilitätsfachleute benötigt? Welche Kompetenzen und technischen Fähigkeiten sind erforderlich, um wettbewerbsfähig zu sein und an der Spitze der Technologie der Zukunft zu stehen?

Das erste Online-Event wird sich mit dem Thema in Bezug auf den öffentlichen Verkehr und Grossveranstaltungen befassen. Die Debatte stützt sich auf Vorträge und Diskussionen mit Roberta Cattaneo (Regionenleiterin Süd, SBB), Alex Malinverno (Verkaufsleiter Süd, PostAuto) und Raphaël Brunschwig (Chef Operating Officer, Film Festival Locarno). Der Event wird auf Italienisch abgehalten. Die zwei Events im 2021 finden dann auf Deutsch oder Englisch statt.

Anmeldungen sind unter https://www.moblab.swiss/iscrizione-moblab21x möglich oder per E-Mail an info@moblab.swiss.